Jean Zieglers Geschichten aus Tausendundeiner Nacht – oder: wie war das nun genau mit der Verbindung zu Ghadhafi?

Im Tages Anzeiger spielt Jean Ziegler seine Libyen-Verbindung – mit der er sich bis anhin gebrüstet hat – herunter. Das liest sich dann so:

„Fünf- oder sechsmal“ sei er Ghadhafis Gast gewesen, sagt Jean Ziegler jetzt. Und er habe Ghadhafi dann in der Aziziya – Kaserne getroffen.

Früher sagte er auf dieselbe Frage:

Da waren es also noch sieben Mal – und machmal habe man sich im Zelt getroffen.

Und:

Dann liefern wir das Bild doch gerne nach (Ziegler steht links) …



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s