Es hängt nun ganz allein von den Baslern ab, Kommentar aus den Schaffhauser Nachrichten

Es hängt nun ganz allein von den Baslern ab

NORBERT NEININGER

Eine nüchterne Mitteilung sorgte gestern Nachmittag für Aufregung (nicht nur) in der Medienbranche: «Tito Tettamanti und Martin Wagner verkaufen die Basler Zeitung Medien an Moritz Suter», hiess es darin. Und ein Onlineportal meldete kurz darauf erleichtert: «Blocher aus Basel vertrieben.»

Zuversicht ist, wenn auch aus anderen Gründen, angebracht. Doch der Reihe nach: Als die langjährige Besitzerfamilie Hagemann die Mehrheit der «Basler Zeitung» feilbot, waren die Basler entsetzt. Und als Tito Tettamanti (zusammen mit dem Basler Medienanwalt Wagner) die Zeitung den Konzernen NZZ und Tamedia vor der Nase wegschnappte, war man verunsichert: Der Anwalt, Politiker und Financier hatte seine «Weltwoche» 2006 an Roger Köppel verkauft und bestellte jetzt dessen bürgerlich-liberalen Stellvertreter Markus Somm zum Chefredaktor. Man befürchtete im links-grünen Lager das Schlimmste, und das traf dann aus dessen Sicht auch ein: Christoph Blochers Beratungs- und Beteiligungsfirma Robinvest erhielt den Auftrag, eine zukunftsgerichtete Strategie auszuarbeiten. Mit der Basler Lösung haben Tettamanti und Blocher nun beste Voraussetzungen für das Medienunternehmen geschaffen: Der Crossair-Gründer Moritz Suter ist eine Integrationsfigur und damit die richtige Persönlichkeit, um als Verleger die «Basler Zeitung» nicht nur wirtschaftlich zu stabilisieren, sondern auch publizistisch gut zu positionieren. Die Basler haben eine neue, wohl letzte Chance: Sie können ihrem Medienhaus künftig Sorge tragen; es hängt ganz allein von ihnen ab, ob sie künftig eine Zeitung lesen können, die aus Basel für Basel gemacht wird und die Welt durch ihre Brille betrachtet.

 

Ein Kommentar zu “Es hängt nun ganz allein von den Baslern ab, Kommentar aus den Schaffhauser Nachrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s