Die slowakische Ministerpräsidentin Iveta Radičová wird für ihre Rede mit Standing Ovations gefeiert

Der letzte Tag des IPI – Weltkongresses findet in der slowakischen Hauptstadt Bratislawa statt. Nach einer Bootsfahrt erreichen wir den Tagungsort und dort spricht die slowakische Ministerpräsidentin Iveta Radičová zu den Delegierten. Sie beginnt mit einem Lob des Zeitungslesens und gibt zu bedenken, dass bei der Information nicht nur auf den Inhalt sondern auch auf die Form ankommt.

Dann spricht sie sehr offen über die Schwierigkeit, eine Gesellschaft zu verändern und die Demokratie zu halten und zu stärken.

Sie fühlt sich im Kreis des IPI sichtlich wohl, bleibt viel länger als geplant und beantwortet offen und ausführlich die Fragen. Und wird mit Standing Ovations gefeiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s