Bei der Lektüre der Sonntagszeitungen: Die Beitrittsdebatte wird fortgesetzt, Kollegen bezichtigen Calmy-Rey der Lüge, Spionage bei Ringier (es sollen andere Verlage dahinterstecken). Und: keiner hat ein Interview mit Polanski

Das war zu erwarten: Die Debatte über einen Beitritt (zum EWR, zur EU) wird fortgesetzt. Zwei Themen – vor allem – dürften diese Woche Schlagzeilen machen: Bundesratskolleginnen oder Kollegen sollen Calmy – Rey der Lüge bezichtigen (Sonntag), und Ringier – Chef Marc Walder bezichtige andere Verlage der Werksspionage. 

Ein paar Hintergründe lesen wir zum beschleunigten Abgang des Chefredaktors von SF DRS, Ueli Haldimann (NZZ am Sonntag, Sonntagszeitung); im Interview mit der Sonntagszeitung erklärt der abtretende Bundesrat Moritz Leuenberger (endlich!), warum er selber kein Vorbild in Sachen Energiesparen sei: Es nütze ja doch nichts.

Und die NZZ am Sonntag überrsacht uns mit einem Bericht über einen Geist im Schloss. Es ist wohl auch in der dortigen Redaktion etwas (zu) heiss. 

Walter Bosch (im Sonntagsblick) und Erwin Beyeler (im Sonntag) sind weiterhin im Fokus der Recherchen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s