Sonntagsblick

Sonntagszeitung

Sonntag

NZZ am Sonntag

Die Titelseiten der Sonntagszeitungen

Hier die Titelseiten der Sonntagszeitungen – für einmal (der Fussball nahm mich in Anspruch und auch das Motorradfahren) nicht kommentiert.

Sonntagszeitungen – hier die Titelseiten

Eines der Hauptthemen heute ist die Libyen-Affäre; Bundesrätin Calmy-Rey gibt dazu dem Sonntagsblick und dem Sonntag Interviews. Die NZZ am Sonntag publiziert ein Porträt über die Bundesrätin. Und dann sagen mehrere Zeitungen die Wahl Rudolf Matters zum so genannten „Superdirektor“ voraus.

Der Sonntagsblick fordert das Publikum auf zu applaudieren, wenn der Vorhang nach einem Ja zum Staatsvertrag fällt (Britschgi); sucht das Bürgertum (Meyer)

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung findet, die Gaza-Flotte habe ihr Ziel erreicht, die Bundeskanzlerin komme mit dem Löschen all der Brandherde nicht mehr nach

Bei der Lektüre der Sonntagszeitungen: Der Heiler von Bern (Blick), Gotthard-Tunnel 1000 Tage gesperrt (SOZ), Zehntausenden von Rentnern droht Fahrverbot (Sonntag); einzig die NZZ am Sonntag macht mit Calmy-Reys – Libyenreise auf und ist damit den anderen weit voraus…

Für einmal stellen wir heute die Kommentare und Kolumnen der Sonntagszeitungen vor; beim Aufmacher hat die NZZ am Sonntag gut gewählt und ist auch am aktuellsten: Sie meldet als einzige Zeitung, dass Calmy-Rey „kurz vor Mitternacht“ in Libyen gelandet sei.

Der Sonntagsblick wähnt sie noch in Madrid und schreibt „Eine angeblich…  geplante Weiterreise … nach Tripolis wurde weder dementiert noch bestätigt.“ Und in der Sonntagszeitung heisst es: „Die Schweizer Aussenministerin machte sich gestern Abend via Madrid auf den Weg in die libysche Hauptstadt Tripolis.“

Und der Sonntag schreibt: „Gestern Abend ist Bundesrätin Micheline Calmy – Rey offenbar nach Tripolis gereist…“


Kommentare zur Gaza-Flotte

Hier die Kommentar der NZZ, von Frank A. Meyer (mitte) im Sonntagsblick und der Sonntagszeitung zur Gazaflotte.