„Yes, we gähn..“ – die beste Schlagzeile zum Kanzlerduell

Es blieb den Zeilenmachern der „Bild“ – Zeitung (für einmal) vorbehalten, die beste Schlagzeile zum gestrigen, ziemlich langweiligen, Kanzlerduell zu produzieren: „Yes, we gähn!“. Das war auch das Fazit der Twitter – Gemeinde, deren Kommentare sich über weite Strecken unterhaltsamer lasen als sich die müde Runde anhörte. Für alle, die das verpasst haben, hier eine Zusammenfassung der – wenigen – Höhepunkte auf Youtube: Kanzlerduell, Highlights.

Ein Kommentar zu “„Yes, we gähn..“ – die beste Schlagzeile zum Kanzlerduell

  1. Das Kanzlerduell könnte auch anders aussehen, wenn beide Kontrahenten ihre Karten offen legen würden. Steinmeier hofft fest auf die Weiterführung der Großen Koalition, denn ohne die Linkspartei, die er kategorisch aus seinem Deutschlandplan ausschließt, kann er keine Mehrheit erreichen, das ist sicher. Merkel widerspricht sich selbst, indem sie Mindestlöhne ablehnt, aber Steuererleichterungen verspricht. Sie will den Arbeitsmarkt damit ankurbeln. Welchen Reinerlös wird wohl ein Arbeiter mit 4 Euro Stundenlohn bei irgend einer Steuerentlastung erhalten? Andere wichtige Dinge wurden überhaupt nicht angesprochen, auch nicht von den Moderatoren, damit hätte man den Kuschelwahlkampf womöglich gefährden können. Wo war was konkret zum Thema Atommüllentsorgung? Kurz mal faktenlos erwähnt von Steinmeier, Merkel ging aus gutem Grund nicht darauf ein. Das merkwürdige Gesetz gegen Kinderpornographie, welches beide mit zu verantworten haben, aber nachweislich nichts gegen Kinderpornographie bewirkt, aber den nächsten Schritt zum Überwachungsstaat bildet, interessiert niemanden. Klar, es hätte ja beiden geschadet. Ein satirischer Blick auf das Duell ist da erfrischender: http://www.guedesweiler.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s